SOUL - songs from an ancient prayer

Bilder:

Reinhören und laden:

Mehr über die CD und verschiedene Möglichkeiten zum Herunterladen und anhören.

SOUL
songs from an ancient prayer

Konzeptalbum und Konzert

Text: Tscho Hoffmann
Musik: Jan Simowitsch

Gospelchor Segeberg & Mountain Soul Unit

Uraufführung:

25. und 26. September 2010
Sozialkaufhaus, Bad Segeberg

Das Video

Karsten Baden-Rühlmann hat zu »Why is it hard to forgive?« ein Video produziert (größere Version):

The Making of: Bilder vom Dreh

SOUL (by Tscho Hoffmann & Jan Simowitsch)

Bisherige Aufführungen

So 29. Mai 2011 15 Uhr
Gospel Open Air - SOUL in Hamburg

Zum 10. Gospelfestival in Planten un Blomen ist der Gospelchor Segeberg und die Mountain Soul Unit eingeladen. Zusammen werden sie Songs aus der gemeinsamen SOUL-Produktion auf die Bühne bringen. Der Eintritt ist frei. Und zum Höhepunkt des Abends sind erstklassige amerikanische Gospelkünstler engagiert worden.

Planten un Blomen, Hamburg


So 6. Februar 2011 19 Uhr
SOUL - songs from an ancient prayer

Nach dem großen Erfolg der beiden Uraufführungskonzerte im Segeberger Sozialkaufhaus vor über 700 ZuschauerInnen kommen der Gospelchor und die Mountain Soul Unit nun nach Oldesloe.

Peter- und Paul Kirche Oldesloe


So 23. Januar 2011 17 Uhr
SOUL - songs from an ancient prayer
Zu Gast in Schönkirchen

Aufführung vom Gospelchor Segeberg und der Mountain Soul Unit.

Marienkirche Schönkirchen


So 26. September 2010 20 Uhr
SOUL - songs from an ancient prayer

Bildergalerie

Gospelchor und Mountain Soul Unit
Text: Johannes Hoffmann
Musik: Jan Simowitsch

Sozialkaufhaus, Bad Segeberg


Sa 25. September 2010 20 Uhr
SOUL - songs from an ancient prayer

Gospelchor und Mountain Soul Unit
Text: Johannes Hoffmann
Musik: Jan Simowitsch
Ausführliche Infos gibt es unter spirit-and-groove.de

Vielen Dank der Sparkasse Südholstein für die finanzielle Unterstützung.

Sozialkaufhaus, Bad Segeberg